delete
Was bildet ihr uns ein? – Ein Bildungsblog

Was bildet ihr uns ein? – Ein Bild...

Wer einen Hauptschulabschluss hat, hat auf dem Arbeitsmarkt kaum eine Chance. Die Niveauunterschiede des Abiturs zwischen verschiedenen Bundesländern sind erschreckend. Die Klassen sind zu groß, als dass auf jeden einzelnen Schüler oder jede einzelne Schülerin eingegangen werden könnte, … Wenn man in Deutschland nach Gründen sucht, um über die Bildungssituation zu meckern, dann findet man so einige Punkte, die Grund zum Anstoß geben. Unter www.wasbildetihrunsein.blogspot.de hat sich nun eine ganze Gruppe derjenigen versammelt, die die Schule eigentlich schon...
delete
Der Feuilletonist  – Der Süddeutsche Zeitungs-Blog

Der Feuilletonist – Der Süddeutsc...

Über die Nostalgie des Pop, den Optimismus der Wissenschaften und die Euphorie der neuen Medien schreibt Andrian Kreye, einer der beiden Leiter des Feuilletons der Süddeutschen in seinem Blog unter http://blogs.sueddeutsche.de/feuilletonist. Bis November 2011 kann man zurückblättern und alle paar Tage mal einen kurzen Eintrag oder eine Bemerkung, mal deutlich längere Abhandlungen und Reflexionen zu tagesaktuellen popkulturellen Themen und Medienereignissen finden. Es gibt ganz bunte Rubriken, zu denen man die thematisch passenden Artikel nachschlagen kann: Ökologie,...
delete
Kopperschläger

Kopperschläger

Satire-Allergiker können von dieser Internetseite ernsthaft geschädigt werden! – Warnhinweis auf dem Satire-Blog Kopperschläger auf www.kopperschlaeger.net. Hier geht es hochpolitisch und hochsatirisch zu. Verantwortlicher Blogautor ist der Grafiker Frank Kopperschläger. In seinem Blog findet man satirisches Lesenswertes zu den Rubriken Satire, Politik, Hasspredigt, Gephotoshoptes und Spätrömisch-Dekadentes. Die FDP im Allgemeinen und Guido Westerwelle im Speziellen stehen auf dem Kopperschläger-Blog im Kreuzfeuer. Liegt wohl daran, dass Westerwelle zum Unmut...
delete

Tabula Gaza

In diesen Tagen findet man sie überall auf den Titelseiten – die Ausschreitungen in Ägypten in Zusammenhang mit dem Mubarak-Regime. In Deutschland sind kritische Berichte über das Regime üblich, doch in Ägypten wird freie Meinungsäußerung unterdrückt und die größte regimekritische Zeitung Al-Masry Al-Youm verkauft täglich nur 200.000 Exemplare unter 80 Millionen Bürgern. Das Internet erreicht da oft viel mehr Leser. Auch der deutsch-ägyptische Student Philip Rizk blogt auf http://tabulagaza.blogspot.com mit Vehemenz über die derzeitige Lage in seiner...